Andreas LEGATH - Malerei und Grafik
Datum: 2007-05-10 00:00:00
Thema: Ausstellungen



Ragenhaus - 06. bis 15. November 2007

geboren 1961 in Kolbermoor (D);
1982-88 Akademie der Bildenden Künste, München;
1988 -94 Tätigkeit als Bühnenbildner;
seit 2004 Mitglied der Münchener Secession;
lebt und arbeitet in Bad Aibling

Das zentrale Thema der Malerei von Andreas Legath ist Landschaft, wobei der Künstler die natürlichen Spuren der Erde festhält. Auf der Suche nach Rissen, Löchern und Strukturen spiegelt er sein Erleben und Erfühlen von Landschaften. Die Bilder von Andreas Legath sind frei von jeglicher Romantisierung, passen in keine Schublade sind weder traurig, noch heiter. Die besondere Technik des Künstlers ermöglicht es, die gemalten Landschaften in erfahrbare Landschaften zu verwandeln.

Andreas Legath






Dieser Artikel kommt von DAS FENSTER
http://www.fenster-kulturverein.it

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.fenster-kulturverein.it/modules.php?name=News&file=article&sid=14